Jakob Augstein, Karl Marx und die “Surplus Bevölkerung”

Von SPIEGEL Online lernen heißt Siegen lernen! Heute habe ich etwa von Jakob Augstein folgendes gelernt:

Wer länger als ein Jahr arbeitslos ist, stürzt in die wachsende Masse derer, die die Ökonomen zynisch “Surplus-Bevölkerung” nennen: die Überflüssigen.

Nun beschäftige ich mich sehr viel mit Ökonomie, und war überzeugt, dass kein marktwirtschaftlich orientierter Ökonom  jemals von so einem menschenverachtenden Unsinn wie einer “Surplus-Bevölkerung” sprechen würde. Also machte ich mich auf die Suche.

“Surplus-Bevölkerung” erzielt ganze 51 Treffer bei Google, und viele davon sind Zitate von Herrn Augsteins Artikel. Die wenigen Links zu Artikeln und Lexika zeigen aber, dass es sich um ein marxistisches Konzept zu handeln scheint. Und in der Tat, eine Suche nach “surplus population” gibt den entscheidenden Link (Heraushebung von mir):

Reserve army of labour is a concept in Karl Marx’s critique of political economy. It refers basically to the unemployed in capitalist society. It is synonymous with “industrial reserve army” or “relative surplus population“, except that the unemployed can be defined as those actually looking for work and that the relative surplus population also includes people unable to work.

Menschenverachtender Unsinn von Karl Marx – das macht natürlich viel mehr Sinn.

Eine Suche nach dem Begriff “schlechter Journalismus” erzielt bei Google übrigens 10.700 Treffer. Grund dafür sind Leute wie Herr Augstein, die versuchen, über Ökonomie zu schreiben, während sie nicht einmal Karl Marx von F.A. v. Hayek unterscheiden können.

 

 

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

2 Responses to Jakob Augstein, Karl Marx und die “Surplus Bevölkerung”

  1. Pingback: Nordkorea schlägt Luxemburg | isonomie

  2. kaleb says:

    Gut gebrüllt, Löwe!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s